Sehr geehrte Patienten,

ab dem 01. Januar 2019 wird die Rheinbrücke  restauriert werden. Für  Notfälle (Kranken-und Rettungswagen) wird nach derzeitigem  Stand der Informationen eine „Rettungsgasse“ freigehalten werden.
Für Patienten, die nach Speyer zu Ärzten oder in die Krankenhäuser gehen möchten gilt folgende Wegbeschreibung:

Anreise mit dem PKW:
Aus Richtung  Koblenz bzw. links des Rheines über die A61 kommend am Kreuz Speyer auf die B9 Richtung Speyer. Von Karlsruhe bzw. Ludwigshafen kommend über die B9.

Bei der Abfahrt „Speyer Süd“ auf die B39 Richtung „Dom/Zentrum“ Abfahrt „Speyer-Zentrum“ abfahren. Links in die Industriestrasse Richtung „Dom/Innenstadtring“ einbiegen.

An der Ampel (Beschilderung „Krankenhäuser“ und „Innenstadtring“) links in die Karl-Leiling-Allee einbiegen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Buslinie 717 Heidelberg-Speyer wird an der Rheinvorlandbrücke auf badischer Seite halten und Shuttlebusse  fahren dann über die Brücke mit der Möglichkeit am Domplatz auszusteigen.
  • Weiterhin wird vereinzelt normaler Linienbusverkehr über die A61-Rheinbrücke nach Speyer fahren.
  • Linie 562 (Haltestellen Martin-Greif-Strasse oder Diakonissenkrankenhaus)
  • Linie 568 (Haltestelle Diakonissenkrankenhaus)

Wir versuchen Sie, über Änderungen im Ablauf auf dem Laufenden zu halten!